Schadenregulierer SHK mit Schwerpunkt Sach (m/w) im Bereich Bremen, unbefristet

Location Bremen, Germany
Experience level Experienced Hire
Job details sector Property & Casualty Insurance
Apply before Date not available

Der Dienstsitz ist der Wohnort (Home-Office); ein Arbeitszimmer am Wohnort sowie eine nachgewiesene, leistungsstarke Datenleitung wird vorausgesetzt. Der Wohnsitz muss im Zuständigkeitsbereich liegen.

Wir halten Vielfalt für eine bereichernde Ressource. Sie gibt wichtige Impulse und leistet so einen zukunftsorientierten Wertbeitrag zu unserer Geschäftsstrategie. Entsprechend ist uns Ihre Bewerbung unabhängig von Merkmalen wie Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung oder einer eventuellen Behinderung willkommen.


Definieren Sie mit uns neue Maßstäbe für Ihre Zukunft.
Birgit Zander, Tel. (040) 3297-27214 freut sich auf Ihre Bewerbung.
(Birgit.Zander@axa.de)

Weitere Informationen zu Ihrer Karriere bei AXA finden Sie unter: www.AXA.de/karriere


  • Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen (m/w), Versicherungsfachwirt (m/w), Baungenieur (m/w), Architekt (m/w) oder vergleichbare Ausbildungs- bzw. Studiengänge
  • Idealerweise Erfahrung in der Bearbeitung von Sachschäden
  • Erste Kenntnisse in der Bearbeitung von Haftpflicht- oder Kraftfahrtschadenfällen
  • Vertieftes Wissen in den relevanten Versicherungssparten und der rechtlichen Bestimmungen
  • Agilität und Bereitschaft zum selbstständigen Lernen
  • Ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung
  • Sicheres Auftreten, gute Gesprächsführungs- und Verhandlungstechnik
  • Ausgeprägtes technisches Verständnis
  • Uneingeschränkte, bundesweite Dienstreisebereitschaft (z. B. im Kumulfall) und Führerschein Klasse B
  • Gute Kenntnisse der gängigen PC-Software (MS-Office, Outlook)

Entdecken Sie eine neue Herausforderung in der Welt von AXA, einem international führenden Finanzdienstleistungskonzern mit dem Anspruch innovative Produkte und
erstklassige Services zu entwickeln. Wir bieten unseren Mitarbeitern ideale Rahmenbedingungen und eine Unternehmenskultur, die von Teamgeist und Offenheit geprägt ist.


  • Bearbeitung von Schäden aus dem Geschäftsbereich Sach-, Haftptpflicht- und Kraftfahrtschaden (SHK) mit Schwerpunkt Sachschaden durch Besichtigung der Schadenorte
  • Versicherungstechnische und rechtliche Bewertung des Schadenbildes
  • Verhandlungen mit den Beteiligten im Rahmen der Geschäftsanweisungen und Arbeitsrichtlinen unter Beachtung der erteilten Vorgaben
  • Einhaltung der Grundsätze einer kosten-, ertrags- und kundenorientierten Geschäftsbearbeitung
  • Mitwirkung an einem kontinuierlichen Erfahrungs- und Meinungsaustausch mit den Kollegen und Vorgesetzten
  • Mitarbeit in Projekten und bei übergreifenden Aufgaben des Bereichs