Aktuar (m/w) Risikomanagement Leben / Kranken

Location Nordrhein-Westfalen, Germany
Experience level Experienced Hire / Early Careers
Job details sector Finance, Control and Strategy
Apply before Date not available

Wir halten Vielfalt für eine bereichernde Ressource. Sie gibt wichtige Impulse und leistet so einen zukunftsorientierten Wertbeitrag zu unserer Geschäftsstrategie. Entsprechend ist uns Ihre Bewerbung unabhängig von Merkmalen wie Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung oder einer eventuellen Behinderung willkommen.


Entdecken Sie jetzt die Welt von AXA, einem international führenden Finanzdienstleistungskonzern mit dem Anspruch innovative Produkte und erstklassige Services zu entwickeln. Wir bieten Ihnen ideale Rahmenbedingungen und eine Unternehmenskultur, die von Teamgeist und Offenheit geprägt ist. Interessiert?


Definieren Sie mit uns neue Maßstäbe für Ihre Zukunft.
Markus Ollig freut sich auf Ihre Bewerbung.

Für Fragen steht Ihnen unser Recruiting-Team zur Verfügung. Sie erreichen uns unter der Rufnummer 0221/148-31 111.
Weitere Informationen zu Ihrer Karriere bei AXA finden Sie unter: www.AXA.de/karriere


  • Abgeschlossenes Studium der Mathematik oder Informatik mit ausgeprägtem versicherungsmathematischen  Bezug
  • Erste Berufserfahrung im aktuariellen Bereich wünschenswert
  • Programmiererfahrung in gängigen Programmiersprachen (C++, etc.) sowie sehr gute Excel-Kenntnisse und Beherrschung der gängigen PC-Software
  • Hervorragende analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten, ausgeprägte Teamfähigkeit und Freude, die Initiative zu übernehmen
  • Sehr gute Englischkenntnisse

  • Unterstützung bei der finanziellen Steuerung der Lebens- und Krankenversicherungsgesellschaften gemäß der internen Steuerungskennzahlen
  • Weiterentwicklung des zentralen internen Modells zur Nutzung unter Solvency II und IFRS 17 
  • Vorbereitung, Implementierung und Test der umzusetzenden Änderungen inkl. der Aufbereitung der Ergebnisse 
  • Durchführung von Berechnungen zur Wertermittlung sowie des Risikokapitalbedarfs einschl. Analyse und Kommunikation der Ergebnisse in den Geschäftsbereichen 
  • Mitarbeit in Projekten, u.a. zur Einführung von IFRS 17